Home | Ratgeber | Flitterwochen im Schnee

Romantische Flitterwochen im Schnee

Nach dem Hochzeitstag folgt bekanntlich der entspannte Teil: Die Flitterwochen. Das Paar kann den Hochzeitsstress hinter sich lassen und das neue gemeinsame Leben in Zweisamkeit begrüßen.

Während viele bei dem Wort „Flitterwochen“ an Strand, Meer und Palmen denken, gibt es noch andere beliebte Alternativen. Was halten Sie von einer romantischen Zeit im Schnee?

Flitterwochen im Schnee
© pixabay.com

Welches Skigebiet soll es sein?

Verreisen Sie in den Wintermonaten, so können Sie nicht nur das schöne Bergpanorama oder die zauberhafte Winterlandschaft genießen. In vielen Skigebieten gibt es Wellnesshotels, in welchen Sie leicht zur Ruhe kommen können. Sportliche Aktivitäten lassen sich gut mit einer romantischen Zeit vereinen.

Bei Skigebieten kommt den Menschen schnell Österreich oder die Schweiz in den Sinn. Doch auch in Italien gibt es schöne Orte, die sich perfekt für einen romantischen Urlaub eignen.

So überzeugt das Skigebiet Cortina nicht nur mit seinem Bergpanorama, sondern ebenso mit einer großartigen Architektur. Die Stadt ist alt und hat das traditionelle Ambiente, wofür Italien bekannt ist.

Möchten Sie etwas weiter Weg? Auch in den Bergen Kanadas lässt sich ein herrlicher Urlaub planen.

Flitterwochen im Schnee
© unsplash.com

Ski Fahren oder in die Sauna?

Ein Skigebiet bietet oft mehr Möglichkeiten, als vielen bewusst ist. Nehmen Sie sich tagsüber Zeit für die gemeinsamen Aktivitäten wie Snowboarden oder Skifahren. Vergessen Sie dabei das Skiwachs nicht, denn dieses erhöht die Gleiteigenschaften der Skier und bringt richtig Fahrspaß.

Sind Sie Anfänger? Kein Problem! Sie können einen Kurs vor Ort buchen, um direkt loszulegen.

Bei einer Wanderung im Schnee gibt es viel zu entdecken. Sie können aber auch eine romantische Kutschfahrt buchen. Lassen Sie sich von den Pferden durch die wunderschöne Landschaft ziehen, während Sie es sich unter einer warmen Decke gemütlich machen.

Abends können Sie sich mit Ihrem Partner vor den Kamin kuscheln oder das Wellnessangebot des Hotels nutzen. Ob in der Sauna oder einer Therme – nach einem Tag im Schnee gibt es nichts Besseres, als den Abend im Warmen ausklingen zu lassen.

Einige Hotels bieten romantische Dinner bei Kerzenlicht an. Für viele Paare gehört das zu den Flitterwochen einfach dazu. Informieren Sie sich vor der Buchung auch über weitere Zusatzoptionen wie Massagen und Bäder.

Flitterwochen im Schnee
© pixabay.com